Forschungssymposium Palliative Care / Symposium de recherche en soins palliatifs

(Texte français ci-dessous) Überzeugt, dass qualitativ hochwertige Forschung zu einer besseren klinischen Praxis beiträgt, hat die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften SAMW mit Unterstützung der Bangerter- und Johnson-Stiftungen von 2014 bis 2018 das Förderprogramm «Forschung in Palliative Care» durchgeführt. Zum Abschluss des Programms findet am Donnerstag, 21. November 2019, ein Forschungssymposium in Bern statt.  

Mit fünf Ausschreibungen wurden 34 Forschungsprojekte in der Schweiz unterstützt und vier Stipendien finanziert, um Forschungsaufenthalte im Ausland und Wissenstransfer zu ermöglichen. Die Übersicht der Zusprachen ist auf der Webseite des Förderprogramms zu finden (vgl. Link unten).

In Zusammenarbeit mit palliative ch organisiert die SAMW am Donnerstag, 21. November 2019, ein Forschungssymposium in Bern. Dabei werden die Ergebnisse der geförderten Projekte präsentiert und Erfahrungen ausgetauscht in einer Disziplin, die mit der alternden Gesellschaft laufend an Bedeutung gewinnt. Das Symposium bietet auch die Gelegenheit zu diskutieren, wie der Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis und die künftige Finanzierung der Palliative-Care-Forschung in der Schweiz sichergestellt werden können.

Programm und Anmeldung

Symposium de recherche en soins palliatifs

Convaincue qu'une recherche de qualité contribue à une meilleure pratique clinique, l'Académie Suisse des Sciences Médicales ASSM a mené de 2014 à 2018, avec le soutien des Fondations Bangerter et Johnson, le programme de soutien «Recherche en soins palliatifs». En clôture du programme, un symposium de recherche se tiendra à Berne le 21 novembre 2019.

A travers cinq mises au concours, 34 projets de recherche et 4 bourses pour des séjours de formation et de recherche à l’étranger ont été financés. La liste des bénéficiaires se trouve sur la site web du programme de recherche (cf. lien ci-dessous).

Pour présenter les résultats des projets soutenus, l’ASSM organise, en collaboration avec palliative ch, un symposium de recherche en soins palliatifs le jeudi 21 novembre 2019 à Berne. Cette journée offrira l’occasion de partager les expériences des chercheuses et chercheurs dans une discipline dont l’importance augmente avec le vieillissement de la population. Elle permettra aussi de réfléchir ensemble à la façon d’assurer le transfert des connaissances de la recherche à la pratique et le financement de la recherche en soins palliatifs à l’avenir.

Programme et inscription

Add new comment

Palliative Care umsetzen

Hier finden Sie eine Übersicht über nationale, kantonale und regionale Palliative-Care-Projekte. Diese Beispiele guter Praxis dienen als Anregung und Inspiration für interessierte Personen und Organisationen.

Umsetzungsbeispiele