Einführung von Palliative Care im Betagtenzentrum Laupen

Das Betagtenzentrum Laupen hat von 2002 - 2012 ein Projekt umgesetzt, um Palliative Care in der Institution einzuführen. Eckpfeiler des Projekts waren das Entwickeln einer Haltung zu Palliative Care, die breite Weiterbildung des gesamten Personals und das Einsetzen einer Steuergruppe. Diese setzte jeweils Schwerpunkte und steuerte die Entwicklung des Projekts. Die grössten Herausforderungen bestanden in den begrenzten Ressourcen und darin, dass die Umsetzung unter den bestehenden Rahmenbedingungen ein Kraftakt war.

Contact
Werner Egloff