Hospiz macht Schule

Das Projekt wird über das Ehrenamt durchgeführt und von einem Hospiz getragen. Die Freiwilligen erhalten eine gezielte Schulung für die Projektdurchführung an Schulen.

Niederschwellig werden die Themenkreise Sterben, Tod und Trauer an Kinder im Alter von 8-10 Jahren herangetragen und regen zur Diskussion zu Hause oder im Netzwerk an. Die Schulungen werden im Rahmen von Projektwochen (5 Tage) in den Schulen durchgeführt.

Contact
Dieter Hermann